Ergänzungsfach
Ergänzungsfach avatar

Ich studiere L1 mit Ergänzungsfach. Jetzt würde ich gerne mein Ergänzungsfach mit meinem Drittfach tauschen. Dazu wollte ich mich nochmal vergewissern, welche Auswirkungen dies mit sich bringt.
Was ich sicher weiß: Das Staatsexamen im Ergänzungsfach erfolgt ja ein halbes Jahr später. Im Referendariat spielt das Ergänzungsfach keine Rolle.
Das zweite SPS und die WHA können ebenfalls nur im Drittfach (abgesehen von Deutsch und Mathe…) durchgeführt werden, richtig?
Habe ich noch etwas vergessen?

One Comment

  1. Eva Eva

    Hallo liebe/r Studierende/r,

    wenn du dein Ergänzungsfach mit deinem momentanen Drittfach tauschen möchtest, wirst du dementsprechend deine Prüfung für das Staatsexamen in deinem aktualisiertem Drittfach absolvieren.
    Jedes weitere Ergänzungsfach darf frühestens ein halbes Jahr später (nach bestandenem Staatsexamen) geprüft werden. Somit ist deine Info richtig.
    Das zweite SPS und die WHA müssen in einem Fach absolviert werden, welches für die erste Staatsprüfung relevant ist.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

    Liebe Grüße
    Eva

Schreibe einen Kommentar