Information zum Praxissemester Sommer 2020 durch COVID-19-bedingte Schulschließungen (Stand: 16.03.2020)
MainL

Liebe Studierende,

mit dem Beschluss der Landesregierung vom 13.3.2020, alle hessischen Schulen bis zum Ende der Osterferien zu schließen (https://kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/aktuelle-informationen-zu-corona-0), haben auch die hessischen Universitäten entschieden, die Praxisphasen vom 16.3.2020 bis zunächst zum 20.4.2020 auszusetzen. Die Fortführung des Praxissemesters steht somit in Abhängigkeit weiterer Entscheidungen der Hessischen Landesregierung über die Osterferien hinaus.

Alle bisher erbrachten Leistungen (Umfang der Anwesenheit, Anzahl der eigenen Unterrichtsversuche etc.) sind bitte entsprechend zu dokumentieren und aufzubewahren. Je nach Fortgang der Ausbreitung des Virus, der politischen Entscheidungen und der Dauer der Beeinträchtigungen werden entsprechende Lösungen entwickelt. Sie werden über die weiteren Prozesse informiert.

Das Präsidium der Goethe-Universität hat entschieden, Präsenzveranstaltungen durch digitale Angebote zu ersetzen. Darüber hinaus wird der Semesterstart bis zum 20.4.2020 verschoben. Sie können sich weiterhin über folgenden Link informieren: https://aktuelles.uni-frankfurt.de/gesellschaft/aktuelle-information-zur-begrenzung-des-corona-risikos-stand-13-maerz-19-44-uhr/

Das bedeutet, dass die Begleitveranstaltungen bis zunächst zum 20.4.2020 in digitale Lehrformate übersetzt werden. Ihre Praktikumsbeauftragten werden sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Herzliche Grüße,

Ihr Büro für Schulpraktische Studien

Schreibe einen Kommentar