Ergänzungsprüfung nach Abschluss des 1. und 2. Staatsexamens (L3)
Ergänzungsprüfung nach Abschluss des 1. und 2. Staatsexamens (L3) avatar

Liebes Beratungsteam,

ich bin Studentin im 9. Semester (L3, Deutsch, Englisch, Kunst) und plane aktuell mein Staatsexamen in den Fächern Englisch und Deutsch. Da ich Kunst erst zu einem späteren Zeitpunkt in meinem Studium als Ergänzungsfach hinzugenommen habe, plane ich, die Ergänzungsprüfung in diesem Fach erst NACH meinem 1. und 2. Staatsexamen in den beiden anderen Fächern abzulegen.
Diesbezüglich habe ich einige Fragen zum grundsätzlichen Ablauf: Wenn ich die Ergänzungsprüfung erst nach meinem Studium in den beiden andern Fächern abschließe, muss ich dafür irgendetwas beachten oder anmelden? Ist beispielsweise mit Problemen zu rechnen, wenn ich während dem Staatsexamen KEINE Leistungen in Kunst erbringe, das Studium in diesem Fach also zeitweise pausiere? Sollte ich mich bzgl. Kunst schon einmal auf Prüfersuche machen und wie genau sehen die Anforderungen/Formalia für die Ergänzungsprüfung aus?

Über eine Rückmeldung zu diesen Fragen, sowie evtl. weitere Hinweise/Tipps zum Thema Ergänzungsprüfung freue ich mich!

Vielen Dank und liebe Grüße

Claire Meyer

One Comment

  1. Eva Eva

    Hallo liebe Claire,

    da die Hessische Lehrkräfteakademie diese Prüfungen übernimmt, bitte ich dich, dich mit ihnen in Verbindung zu setzen.
    Die Personen dort kennen die Verfahren und können auf deine speziellen Fragen eingehen.
    Grundsätzlich kannst du dich erst ein Semester nach deinem Staatsexamen in deinem Ergänzungsfach prüfen lassen. Demnach wäre es nicht schlimm, wenn du während deines Examens in deinem Ergänzungsfach noch nicht scheinfrei bist.
    (https://lehrkraefteakademie.hessen.de/lehrerausbildung/pruefungsstellen/frankfurt-am-main/kontakt)

    Liebe Grüße
    Eva

Schreibe einen Kommentar