Erste Staatsprüfung… und dann?
Erste Staatsprüfung… und dann? avatar

Hallo liebes Main-Lehramt-Team,
ich lege im Frühjahr 2021 meine Erste Staatsprüfung ab und bin gerade dabei zu planen, wie es danach für mich weitergehen soll. Für den Einstieg in den Pädagogischen Vorbereitungsdienst im November 2021 fühle ich mich noch nicht ausreichend gewappnet und möchte mich erst noch etwas pädagogisch und persönlich weiterentwickeln. Bisher habe ich mich bereits für mehrere Schulpraktika im Ausland im Laufe des Jahres 2021 beworben, inwiefern diese Pläne allerdings in Pandemiezeiten umsetzbar sind wird sich zeigen…
Alternativ kann ich mir auch vorstellen einen Masterstudiengang anzuhängen. In den mich interessierenden pädagogischen Bereichen (z.B. Erziehungswissenschaften, Abenteuer- und Erlebnispädagogik, …) wird allerdings stets als Zulassungsbedingungen ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss im pädagogischen Bereich genannt. Mir ist noch unklar, ob die Erste Staatsprüfung als ein solcher Abschluss gilt (erhalte ich die Berufsqualifikation nicht erst durch die Zweite Staatsprüfung?) und mich entsprechend für die Zulassung qualifiziert. Ich hoffe Sie können mir bei der Beantwortung dieser Frage helfen oder mich an eine entsprechende Stelle verweisen 🙂
Vielen Dank und viele Grüße!

One Comment

  1. Eva Eva

    Hallo liebe/r Studierende,

    vielen Dank für deine sehr interessante Frage. Ich persönlich finde es gut, dass du dich damit schon so ausgiebig befasst hast und mehrere Optionen geplant, bzw. erarbeitet und durchdacht hast. Zusätzliche Berufserfahrungen können nie schaden. Sollte es mit dem Ausland nicht klappen, wirst du bestimmt auch hier fündig.
    Außerdem ist es möglich, dass du einen Master in diversen Studiengängen machen kannst, z.B. in Erziehungswissenschaften (jedoch nicht in allen).
    Wenn du eine genauere Beratung benötigst, schlage ich dir vor, in die virtuelle Sprechstunde von Lara Jagadics (Studienberatung Lehramt) zu kommen. Sie kann dir auch Institutionen nennen, an die du dich zusätzlich wenden kannst.

    Liebe Grüße
    Eva

Schreibe einen Kommentar