Studienstart zum SS 21 mit L 1 I kein Mathe Angebot
Studienstart zum SS 21 mit L 1 I kein Mathe Angebot avatar

Hallo Zusammen,
wenn ich das Vorlesungsverzeichnis richtig gelesen habe, gibt es zum SS 21 keine Einführungsveranstaltung in Mathe für L1. Was sollte man statt dessen belegen? Andere Mathe Vorlesungen/Übungen und/oder Vorlesungen/Seminare der anderen Fächer vorziehen? Wenn ja, welche sind hier empfehlenswert? Mein drittes Fach ist Sachunterricht.
Wieviel SWS sollte ein Semester im Durchschnitt haben?

5 Comments

  1. Valentina Valentina

    Liebe*r Student*in,
    es ist gemäß der Studienordnung richtig, dass die Lehrveranstaltung L1M-G1-A nur zum Wintersemester angeboten wird. Die zum selben Modul (L1M-G1 P – Grundlagen der Arithmetik und Geometrie und deren Didaktik) gehörige Lehrveranstaltung L1M-G1-G sollte aber laut Studienordnung im Sommersemester statt. Diese wird zwar für das zweite Semester empfohlen, allerdings steht in der Modulübersicht sowohl unter „Teilnahmevoraussetzungen für Modul bzw. für einzelne Lehrveranstaltungen des Moduls“ als auch unter „Empfohlene Voraussetzungen“ „Keine“. Das bedeutet, es sollte funktionieren, wenn Du diese Veranstaltung beispielsweise vorziehst und bereits im Sommersemester besuchst. Ähnliches gilt für die restlichen Veranstaltungen. Überprüfe unter den Teilnahmevoraussetzungen, ob der Besuch einer vorherigen Veranstaltung nötig ist. Wenn nicht, kannst Du vorziehen.

    Im Rahmen der Regelstudienzeit wird mit CP pro Semester gerechnet und empfohlen, 30 CP pro Semester zu erbringen (§ 11 Arbeitsaufwand; Kreditpunkte (CP) (§ 15 RO) in der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung: https://www.uni-frankfurt.de/63261859/Allgemeine__Studien__und_Pru_fungsordnung). Wie viele SWS für das jeweilige Semester empfohlen werden, entnimmst Du der Modulübersicht Ihrer Studienordnung: https://www.uni-frankfurt.de/63261873/Fachspezifische_Anh%C3%A4nge_und_Modulscheine_L1
    In Mathematik sind es für das erste Semester 4 SWS.

    Liebe Grüße
    Valentina

    1. Avatar s366

      Hallo Valentina,
      vielen Dank für deine rasche Antwort. Zwei Rückfragen dazu:
      1. Wenn ich L1M-G1 P – Grundlagen der Arithmetik und Geometrie und deren Didaktik vorziehe, kann ich aber keine Modulprüfung ablegen, weil dafür L1M-G1-A und L1M-G1-G besucht werden müssen, richtig?
      Oder anders: Wenn ich im 1. Semester lt. Empfehlung nur L1M-G1-A belegen würde, könnte ich auch keine Modulprüfung ablegen, oder? Es ist demnach unerheblich, was ich zuerst belege?
      2. Ist es denn auch empfehlenswert Veranstaltungen in einer anderen Reihenfolge bzw. zeitlichen Abfolge zu besuchen? Wenn keine Voraussetzungen erfüllt werden müssen, gibt es dann auch keine aufeinander aufbauende Inhalte, die einem fehlen bzw. überfordern könnten?
      Vielen Dank vorab und viele Grüße
      Kirsten

  2. Valentina Valentina

    Hallo Kirsten,
    aus der Studienordnung geht nicht klar hervor, in welcher der beiden Veranstaltungen die Modulprüfung abgelegt werden soll. Tendenziell würde ich schon raten, diese erst nach dem Besuch beider Veranstaltungen zu schreiben, allerdings kann Dir eventuell die Fachstudienberatung Mathematik hierzu mehr sagen: https://www.uni-frankfurt.de/39802904/Fachstudienberatung

    Zu Deiner 2. Frage gibt es eher keine universelle Antwort. Es könnte definitiv überfordernd sein, Veranstaltungen zu belegen, die zu einem viel späteren Zeitpunkt im Studium empfohlen werden. Theoretisch bauen die Veranstaltungen auch, soweit ich weiß, vor allem in Mathematik aufeinander auf. Aber auch da kann Dir die Fachstudienberatung bestimmt einen guten Tipp geben.

    Viele liebe Grüße
    Valentina

  3. Eva Eva

    Liebe Kirsten,

    ich ergänze kurz die Aussagen meiner Kollegin:
    Um die Modulabschlussprüfung schreiben zu können, benötigst du die Teilnahmebestätigungen beider Vorlesungen und deren dazugehörige Übungen.
    Das heißt, du besuchst dieses Semester L1M-G1-G + die dazugehörige Übung und im 2. Semester L1M-G1-A + die Übung. Danach besteht die Möglichkeit die Modulprüfung abzulegen.
    Die Vorlesungen sind zwar einem Modul zugeordnet, jedoch ist es nicht schlimm, wenn man erst mit L1M-G1-G beginnt.

    Liebe Grüße
    Eva

Schreibe einen Kommentar