Modulbezeichnungen stimmen mit dem Seminarititeln nicht überein
Modulbezeichnungen stimmen mit dem Seminarititeln nicht überein avatar

Hallo, ich studiere L3 für Englisch und bin gerade dabei meinen Stundenplan für das kommende WISE21/22 zu erstellen. Ich bin etwas verwirrt aufgrund der Modulbezeichnungen der Aufbaumodule und habe Angst, dass ich ausversehen zwei Module mit der gleichen Bezeichnung besuche. Letztes Semester habe ich mein erstes Aufbaumodul in Linguistik besucht. Jedoch erinnere ich mich nicht mehr an die genaue Modulbezeichnung. Laut meiner Studienordnung müsste ich nun ein Seminar mit der Bezeichnung FW 2B besuchen. Ist es dabei egal, ob dieses Seminar als FW 2B.1 oder FW 2B.2 bezeichnet ist? Worauf muss ich bei der Anmeldung achten, dass ich kein Seminar doppelt belege? Habe ich es richtig verstanden, dass ich mich bei den FD3 Seminaren zwischen FD3A und FD3B entscheiden muss. Woher weiß ich welches Seminar den einzelnen Themenbereichen „Innovative Approaches in Language Teaching“, „Learner Autonomy & Media“ oder „TEFL Research, Theory and Practice“ zugeordnet ist? Die Seminartitel stimmen mit den in der Studienordnung festgelegten Modultiteln nämlich nicht überein.
Ich wäre sehr dankbar über jeden Tipp 🙂
Vielen Dank und LG!

One Comment

  1. Avatar s4798630

    Hallo,

    Ich studiere ich L3 Englisch.
    Im Endeffekt müssen nur die Kürzel miteinander übereinstimmen also wenn zum Beispiel ein Seminartitel nicht übereinstimmen, dann vergleichst du die Kürzel (FW 2.1, FW 2.2., FD 3.3 etc.)..

    Ob du .A oder .B wählst ist im Endeffekt egal, weil man, wenn ich mich nicht irre alle Veranstaltungen sowohl für .A oder .B anrechbar sind, steht aber auch nochmal in der Seminarbeschreibung.

    Du darfst nur nicht FW 2.1 zwei Mal belegen, oder FW 2.2. oder FD. 3.3 oder ein anderes doppelt.

    Hoffe ich konnte Helfen.

    LG
    Natalie

Schreibe einen Kommentar