Stundenplanerstellung L1
Stundenplanerstellung L1 avatar

Guten Tag,
im Verlaufsplan der Studienordnung steht im 1. Semester die Belegung der Einführung in die Literaturdidaktik im Fach Deutsch an, die in Form einer Vorlesung stattfinden soll. Allerdings steht im Vorlesungsverzeichnis, dass diese Lehrveranstaltung in Form eines Seminares stattfindet.
Ist die unterschiedliche Bezeichnung der Lehrveranstaltung ausschlaggebend für die Belegung oder ist es irrelevant in welcher Form diese stattfindet ?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Kim

One Comment

  1. Eva aus dem Info-Café Main-Lehramt Eva aus dem Info-Café Main-Lehramt

    Liebe Kim,

    hin und wieder kommt es vor, dass im QIS/LSF nicht 1:1 die gleichen Bezeichnungen vorzufinden sind, wie sie in der Studienordnung (SPoL) aufgeführt sind. Dies ist auch hier der Fall.
    Da man sich über das QIS i.d.R. für manche Vorlesungen nicht anmelden kann/muss, wird deine genannte Veranstaltung als ,,Seminar“ deklariert. Hinzu kommt, dass die Veranstaltung nur eine bestimmte Anzahl an Personen zulässt und man sich demnach offiziell dafür anmelden muss, um dafür zugelassen zu werden.
    Das Seminar der Literaturdidaktik weist einen Vorlesungscharakter auf, was vermutlich der Grund sein kann, dass es in der SPoL als Vorlesung aufgeführt ist.

    Liebe Grüße
    Eva

Schreibe einen Kommentar