Über Uns

Sie studieren Lehramt oder überlegen, ob ein Lehramtsstudium an der Goethe Universität in Frankfurt das Richtige für Sie ist? Sie fühlen sich gerade etwas verloren im Dschungel der Prüfungsordnungen, CPs, Orientierungspraktika, Staatsexamen und sonstigem Wirrwarr, das ein Lehramtsstudium so mit sich bringt? Dann sind Sie hier definitiv richtig! Denn Main-Lehramt präsentiert Ihnen relevante Informationen und berät Sie in Ihren Fragen und das ganz unabhängig von Raum und Zeit.

Main-Lehramt steht Ihnen als Ergänzung des Informationsangebotes, welches Sie bereits auf der Website der Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL) und als Alternative zu diversen Facebook-Gruppen etc. zur Verfügung. Zudem finden Sie hier eine Verbindung diverser Beratungsangebote auf nur einer Website, denn wir sind nicht nur zentrale Informationsstelle, sondern vernetzen zudem alle 14 Fachbereiche des Lehramts und deren stellvertretende FachberaterInnen mit Ihnen. Für uns gibt es keine doofen Fragen zu Ihrem Studium und Sie können sich durch die Anonymität des Internets sicher fühlen.

Zur Beantwortung Ihrer Fragen oder für diverse Hilfestellungen steht Ihnen dementsprechend ein Team von beratenden Studierenden der ABL und der 12 Fachbereiche zur Verfügung – es findet also ein Austausch auf Augenhöhe statt. Bei komplexeren Anfragen findet seitens Main-Lehramt.de selbstredend eine interne Beratung mit dem Prüfungsamt der ABL sowie der offiziellen Studienberatung statt, bevor Ihre Fragen beantwortet werden, damit es erst gar nicht zu Missverständnissen kommen kann.

Main-Lehramt greift als Beratungsformat in diesem Kontext auf die Möglichkeiten sozialer Netzwerke zurück und bietet die Chance gemeinsam zu interagieren. Dies bedeutet konkret, dass Fragen und Kommentare von Studierenden veröffentlicht und diskutiert werden (selbstverständlich anonym), die dann dauerhaft von NutzerInnen des Portals eingesehen werden können. Gleichzeitig finden Sie auf Main-Lehramt eine Wordcloud, die Ihnen zu häufig gefragten Themenkomplexen bzw. Schlagwörtern anzeigt, sowie eine Untergliederung der Website in diverse Themenabschnitte und Subthemen.

Weiterhin hat Main-Lehramt den Anspruch, dauerhaft auf dem neusten Stand zu sein; dementsprechend werden die veröffentlichten Inhalte kontinuierlich mit dem Informationsangebot der ABL und Änderungen in Prüfungsordnungen o.Ä. abgeglichen und nach Bedarf ergänzt oder aktualisiert.

Da wir uns noch in den Startlöchern befinden, sind wir auf Ihren Input und Ihr Feedback angewiesen! Bitte lassen Sie uns wissen, welche Verbesserungs- bzw. Änderungsvorschläge Sie für Main-Lehramt.de haben oder was Ihnen definitiv noch fehlt. Idealerweise entsteht hier nämlich im Laufe der Zeit eine Community für Lehramtsstudierende, in welcher sämtliche Fragen und Probleme direkt geklärt werden können. Sollte dies mal nicht möglich sein, werden wir Sie selbstverständlich an die passende Stelle verweisen.

Wichtig für Sie: komplexere Dinge, wie Prüfungsbescheinigungen müssen weiterhin in den jeweiligen Abteilungen der ABL (aus-)gestellt werden – dennoch stehen wir Ihnen auf dem Weg dorthin gerne beratend zur Seite!

Kontaktdaten

Anprechparterin: Christina Weers

E-Mail: main-lehramt@dlist.server.uni-frankfurt.de

Wir bemühen uns um größtmögliche Genauigkeit im Umgang mit Ihren Fragen. Gerade weil innerhalb des Lehramtsstudiums oft mehrere Instanzen aus unterschiedlichen Perspektiven eine Situation bewerten, kommt es nicht selten zu voneinander abweichenden Aussagen. Wir, von Main-Lehramt.de, versuchen allerdings Antworten auf Ihre Fragen immer in Rücksprache mit allen relevanten Stellen zu geben. Die konkreten Antworten werden entweder von studentischen TutorInnen oder direkt von den betreffenden Beratungsstellen verfasst. Wer die Antwort zu einer Frage gegeben hat kann anhand des Avatars und des Usernamens festgestellt werden. Wir müssen dennoch darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichen Inhalte keinen rechtlich bindenden Charakter haben.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung dient zur Erfüllung der nach Artikel 13 EU DSGVO geforderten Informationspflicht bei Erhebung von Daten zum Zeitpunkt der Erhebung bei betroffenen Personen.

Name und Anschrift des Verantwortlichen und der administrativ Verantwortlichen

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno-Platz 1 60323 Frankfurt am Main
Postanschrift: Goethe-Universität Frankfurt am Main 60629 Frankfurt

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung (ABL)
Goethe-Universität Frankfurt Senckenberganlage 31-33 60325 Frankfurt/M.
www.abl.uni-frankfurt.de

Bei Anfragen oder Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich mit den Datenschutz­beauftragten der Goethe-Universität in Verbindung setzen.

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Die behördlichen Datenschutzbeauftragten Theodor-W.-Adorno-Platz 1 60323 Frankfurt am Main Internet: http://www.uni-frankfurt.de/47859992/datenschutzbeauftragte Email: dsb@uni-frankfurt.de

Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben das Recht, sich bei datenschutzrechtlichen Problemen bei der zuständigen Fachauf­sichts­behörde zu beschweren.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte Postfach 3163 65021 Wiesbaden Telefon: +49 611 1408 – 0 | Telefax: +49 611 1408 – 611 Internet: https://datenschutz.hessen.de/über-uns/kontakt

Sie haben gegenüber der Goethe-Universität folgende Rechte hinsichtlich Ihrer gespeicherten personen­bezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, in einer gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Form (ab dem 25. Mai 2018).

Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich an studiumdigitale: datenschutz@studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Art der gespeicherten Daten, Zweck und Rechtsgrundlagen, Löschungsfristen

Zweck und Dauer der Erfassung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen, Satzungen, Ordnungen, Richtlinien oder Vorschriften vorgesehen wurde. Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht bzw. gesperrt. Im Fall der Sperrung erfolgt die Löschung sofern gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen, kein Grund zu der Annahme besteht, dass eine Löschung Ihre schutzwürdigen Interessen beeinträchtigt und eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung keinen unverhältnismäßig hohen Aufwand verursacht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, durch die Personen identifizierbar sind. Dazu gehören insbesondere Namen, E-Mail-Adressen, Matrikelnummern oder Telefonnummern. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder auch Informationen über Webseiten, die aufgesucht wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datennutzung einwilligt haben.

Die Nutzung personenbezogener Daten der Studierenden zum Zweck des Studiums basieren weitestgehend auf dem geltenden Hessischen Hochschulgesetz in Verbindung mit der geltenden Immatrikulationsverordnung des Landes Hessen und beziehen sich somit auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 c).

Die Daten der Beschäftigten der Goethe-Universität zum Zweck der Personalverwaltung, der Lehr-, Forschungs- und Prüfungstätigkeiten werden auf Basis des Hessischen Hochschulgesetzes, der Immatrikulationsverordnung des Landes Hessen, TV-GU, beamtenrechtlicher und personalrechtlicher Regelungen erhoben und verarbeitet.

Logdaten

Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen sowie um den korrekten Betrieb der Seite gewährleisten zu können. Dabei erheben wir Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“).

  • Die URL der besuchten Website
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Die Quelle von welcher aus Sie die Website geöffnet haben
  • Menge der gesendeten Daten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Daten dienen ausschließlich zum Zweck der Kontrolle der Funktionalität, der Sicherheit und Fehler­behebung und zum Erkennen eines möglichen Missbrauchs. Diese Nutzung basiert auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 f). Die rechtliche Grundlage ist insbesondere die IuK-Nutzungsordnung der Goethe-Universität. Alle Logdateien werden auto­matisiert nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Bei berechtigtem Interesse der Goethe-Universität oder auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung, Satzung der Goethe- Universität, Urheberecht etc.) kann es zur Beweissicherung oder bei Rechtsansprüchen Dritter sowohl zu einer längeren Speicherung als auch einer Übermittlung an Dritte kommen.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP–Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem ihr Kommentar freigegeben wurde, ist ihr Profilbild öffentlich im Kontext ihres Kommentars sichtbar.

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert.

Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden).

Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern. Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten (z.B. Speicherung von Logindaten). Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert werden kann. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr.

Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus  ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht. Wenn Sie einen Artikel bearbeiteten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Innerhalb einiger Seiten dieses Onlineangebotes werden Inhalte Dritter, (wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds, Grafiken, etc.) von anderen Webseiten eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) Ihre IP-Adresse wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Dritt-Anbieter die Inhalte nicht an Ihren Browser senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir auf eine weitere Verwendung Ihre Daten keinen Einfluss (z.B. falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse für statistische Zwecke speichern).