Kann eine Psychotherapie bei der amtsärztlichen Untersuchung zu Problemen führen?
FAQs

Bei der amtsärztlichen Untersuchung geht es um die Feststellung von Gesundheitsrisiken, die zum vorzeitigen Berufsausstieg führen könnten und deshalb etwas gegen eine Verbeamtung spricht. Das müsste Ihnen zunächst nachgewiesen werden. Nach Möglichkeit sollten Sie ein Schreiben/Gutachten des Psychotherapeuten über die abgeschlossene Therapie zur Untersuchung mitbringen. Bitte achten Sie immer auf Ihre Gesundheit und verschieben notwendige psychotherapeutische Hilfestellungen nicht auf Grund von Einstellungsängsten.

Schreibe einen Kommentar