Stundenplan zwei Vorlesungen überschneiden sich
Stundenplan zwei Vorlesungen überschneiden sich avatar

Ich fange dieses Semester an, Deutsch auf Lehramt (L5) zu studieren. Die Vorlesung zur ,,Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft“ und die Vorlesung ,,Mathematik im Anfangsunterricht unter förderpädagogischen Aspekten“ sind beide parallel Donnertags immer von 16 bis 18 Uhr. Ich muss aber beide im ersten Semester belegen. Wird es da noch weitere Termine geben oder wie lässt sich das mit meinem Stundenplan verbinden?
Vielen Dank schon mal im Voraus .

One Comment

  1. Valentina aus dem Info-Café Main-Lehramt Valentina aus dem Info-Café Main-Lehramt

    Liebe*r Student*in,
    Überschneidungen sind schade und ärgerlich, können aber an einer so großen Universität mit verschiedenen Fächerkombinationen nicht vermieden werden.

    Überschneidungsfällen wirst Du während deines Studienverlaufs immer wieder begegnen. Du entscheidest dich dann für die Teilnahme an einer der Veranstaltungen und holst die jeweils andere dann am besten im nächsten Semester nach. Bei der Entscheidung solltest Du auf den Angebotsturnus achten. Für einen Ausgleich hinsichtlich empfohlener CP-Zahl pro Semester könnest Du stattdessen Module in den Bildungswissenschaften und deinem anderen Unterrichtsfach, die laut Studienverlaufsplan für ein höheres Fachsemester vorgesehen sind, bereits beginnen bzw. „vorziehen“. Bitte achte bei der Auswahl auf mögliche Teilnahmevoraussetzungen sowie Anmeldeverfahren und -fristen.

    Erläuterungen zum Angebotsturnus und zu Teilnahmevoraussetzungen findest Du in der Einzelmodulbeschreibung der jeweiligen fachspezifischen Anhänge in Deutsch und Mathematik.

    Liebe Grüße
    Valentina

Schreibe einen Kommentar