Fachraum Musik

Musik

Musik

Lehramt-Musik studieren an der HfMDK Frankfurt

An der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) können Sie das Fach Musik für die Lehrämter Grundschule (L1), Haupt- und Realschule (L2), Gymnasium (L3) und Förderschule (L5) studieren.

Das Studium bereitet Sie auf eine Tätigkeit als Musiklehrer*in an allgemeinbildenden Schulen vor. Es erwartet Sie ein vielseitiges Studium, das auf die praktische Arbeit an den jeweiligen Schulformen ausgerichtet ist und Ihnen zudem Freiräume für die eigene musikalische Ausbildung und Betätigung bietet.

Interessieren Sie sich für ein Lehramtsstudium an der HfMDK? Besuchen Sie den Infotag, der in jedem Semester angeboten wird. Sie können bei dieser Gelegenheit an Informationsveranstaltungen zu allen Fächern des Studiums teilnehmen und Dozent*innen vorspielen. Weitere Hinweise finden Sie hier: https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/infotag-zum-studium-lehramt-musik/

Auf den weiterführenden Seiten können Sie sich genauer über die angebotenen Lehramtsstudiengänge informieren. Sie finden Hinweise und weiterführende Links zu den Inhalten, Schwerpunkten, Anforderungen, Kontaktpersonen, u.a.m.

Im Studiengang erwerben Sie die nötigen Kompetenzen zur musikalischen Arbeit an Grundschulen. Ziel des Studiengangs ist die Qualifizierung als Lehrkraft für elementares Musizieren und Musiklernen.

Das Studium umfasst folgende Module:

  • Instrumente spielen – selbst und mit Kindern
  • Musik einrichten und anleiten
  • Singen und Sprechen – selbst und mit Kindern
  • Musik lernen und lehren
  • Musikkulturen erschließen und Musik einordnen
  • Musik und andere Darstellungsformen

In diesen Modulen erwerben Sie u.a. folgende Kompetenzen:

  • Sie besitzen grundlegende technische Fähigkeiten zur angemessenen und ausdrucksvollen Gestaltung von vokalen und instrumentalen Musikstücken unterschiedlicher Stilrichtungen.
  • Sie kennen Möglichkeiten und Übungen für kindgerechte Stimmbildung und kindgerechtes Musizieren.
  • Sie können Lieder begleiten und deren Einübung im Klassenunterricht anleiten.
  • Sie können Musikstücke für verschiedene Lerngruppen einrichten und anleiten.
  • Sie kennen verschiedene Arbeitsformen und Methoden, die im Musikunterricht eingesetzt werden können.
  • Sie kennen Musik aus unterschiedlichen Zeiten, Stilen und Genres.
  • Sie können kreativ mit Musik umgehen und die Verbindung zu anderen Darstellungsformen herstellen, bspw. zu Bewegung und Tanz.
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse der Planung, Gestaltung und Auswertung von Musikunterricht und können Ihre Rolle als Lehrkraft reflektieren.

Weiterführende Informationen zu den Inhalten und Modulen des Studiums finden Sie hier: https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/lehramt-fuer-grundschulen-l1/

Für die Aufnahme des Studiums ist das Bestehen einer Eignungsprüfung notwendig. Die Eignungsprüfung umfasst folgende Prüfungsteile:

  • Harmonieinstrument
  • Gesang
  • Ein weiterer instrumentaler oder vokaler Vortrag
  • Gruppenleitung
  • Hörfähigkeit
  • Musiktheorie

Weitere Informationen und Erläuterungen zu den Prüfungsteilen finden Sie hier: https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/lehramt-fuer-grundschulen-l1/eignungspruefung/

Ansprechpersonen:
Prof. Ralph Abelein, Ausbildungsdirektor Lehramt: ralph.abelein@hfmdk-frankfurt.de
Prof. Dr. Katharina Schilling-Sandvoß, Stellvertretende Ausbildungsdirektorin: katharina.schilling-sandvoss@hfmdk-frankfurt.de

Der Studiengang bereitet Sie auf die Tätigkeit als Lehrkraft für das Fach Musik in der Sekundarstufe I vor.

Das Studium umfasst u.a. folgende Module:

  • Instrument
  • Stimme, Kommunikation und Bewegung
  • Gruppenmusizieren, Ensemblearbeit und Arrangement
  • Musik hören und analysieren – Musiktheorie und Hörschulung
  • Musikwissenschaft
  • Musikpädagogik

In diesen Modulen erwerben Sie u.a. folgende Kompetenzen:

  • Sie können vokale und instrumentale Musikstücke unterschiedlicher Stilrichtungen angemessen spielen und gestalten.
  • Sie können Lieder improvisiert begleiten.
  • Sie kennen die Grundlagen der Stimmbildung und können diese für sich selbst und mit Schülerinnen und Schülern reflektiert anwenden.
  • Sie verfügen über Grundtechniken auf schulspezifischen Instrumenten (bspw. Percussion) und auf Schlagzeug, Bass und Gitarre.
  • Sie können Musikstücke für verschiedene Lerngruppen einrichten und das gemeinsame Musizieren anleiten.
  • Sie entwickeln ein inneres Gehör und können Fehler hörend erkennen und benennen sowie beim Anleiten von Musik verbessern.
  • Sie entwickeln ein Bewusstsein für Musikgeschichte und für historische und aktuelle Prozesse im Musikleben.
  • Sie kennen grundlegende musikdidaktische Modelle und erarbeiten sich ein Methodenrepertoire zur Unterrichtsgestaltung.

Weiterführende Informationen zu den Inhalten und Modulen des Studiums finden Sie hier: https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/lehramt-fuer-haupt-und-realschulen-l2-und-foerderschulen-l5/

 

Für die Aufnahme des Studiums ist das Bestehen einer Eignungsprüfung notwendig. Die Eignungsprüfung umfasst folgende Prüfungsteile:

  • Instrumentales oder vokales Erstfach
  • Harmonieinstrument (Klavier oder Gitarre oder Akkordeon)
  • Gesang und Sprechen
  • Hörfähigkeit
  • Musiktheorie
  • Gruppenleitung

Weitere Informationen und Erläuterungen zu den Prüfungsteilen finden Sie hier: https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/lehramt-fuer-haupt-und-realschulen-l2-und-foerderschulen-l5/eignungspruefung/

Ansprechpersonen:
Prof. Ralph Abelein, Ausbildungsdirektor Lehramt: ralph.abelein@hfmdk-frankfurt.de
Prof. Dr. Katharina Schilling-Sandvoß, Stellvertretende Ausbildungsdirektorin: katharina.schilling-sandvoss@hfmdk-frankfurt.de

Der Studiengang bereitet Sie auf die Tätigkeit als Lehrkraft für das Fach Musik in der Sekundarstufe I und II vor.

Das Studium umfasst u.a. folgende Module:

  • Künstlerische Ausbildung
  • Stimme und Kommunikation
  • Schulpraktisches Instrumentalspiel
  • Chor- und Orchesterleitung
  • Musikwissenschaft
  • Musikalische Analyse
  • Musikpädagogik

In diesen Modulen erwerben Sie u.a. folgende Kompetenzen:

  • Sie können vokale und instrumentale Musikstücke unterschiedlicher Stilrichtungen angemessen spielen und gestalten.
  • Sie kennen die Grundlagen der Stimmbildung und können diese für sich selbst und mit Schülerinnen und Schülern reflektiert anwenden.
  • Sie verfügen über Grundtechniken auf schulspezifischen Instrumenten und erhalten einen Einblick in die Studiotechnik und den Umgang mit Produktionssoftware
  • Sie können Musikstücke für verschiedene Gruppen einrichten und das gemeinsame Musizieren anleiten.
  • Sie erhalten Kenntnisse über Methoden und Arbeitstechniken der historischen und systematischen Musikwissenschaft, der historischen und systematischen Musiktheorie sowie der wissenschaftlichen Musikpädagogik und entwickeln die Fähigkeit, musikalische Erscheinungen innerhalb des jeweiligen Fachkontextes zu verorten.
  • Sie entwickeln die Fähigkeit, musikalische Strukturen – in der klassischen und der Jazzharmonik – über das Gehör zu erkennen und zu analysieren.
  • Sie kennen grundlegende musikdidaktische Konzepte und erarbeiten sich ein Methodenrepertoire zur Gestaltung von Unterricht.

Weiterführende Informationen zu den Inhalten und Modulen des Studiums finden Sie hier: https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/lehramt-gymnasium-l3/

Für die Aufnahme des Studiums ist das Bestehen einer Eignungsprüfung notwendig. Die Eignungsprüfung umfasst folgende Prüfungsteile:

  1. Instrumentales oder vokales Hauptfach
  2. Pflichtfach Klavier
  3. Pflichtfach Gesang und Sprechen
  4. Hörfähigkeit
  5. Musiktheorie/ Musikalische Allgemeinbildung
  6. Gruppenleitung
  7. Improvisierte Liedbegleitung

Weitere Informationen und Erläuterungen zu den Prüfungsteilen finden Sie hier:

https://www.hfmdk-frankfurt.info/hochschule/fachbereiche/fb-2-lehraemter-wissenschaft-und-komposition/lehramt-gymnasium-l3/eignungspruefung/

Ansprechpersonen:
Prof. Ralph Abelein, Ausbildungsdirektor Lehramt: ralph.abelein@hfmdk-frankfurt.de
Prof. Dr. Katharina Schilling-Sandvoß, Stellvertretende Ausbildungsdirektorin: katharina.schilling-sandvoss@hfmdk-frankfurt.de