Muss man sich eine/n Mentor*in suchen oder wird dieser zugeteilt? Und muss man eine/n Mentor*in zwingend haben?
Eva aus dem Goethe-Lehrerzimmer

Es macht keinen Sinn, einen Mentor/ eine Mentorin zuzuweisen. Die Zusammenarbeit muss ja auch passen. Es gibt keinen Anspruch darauf, aber die Lehrkräfte in den Schulen unterstützen sehr gerne. Ein/e Mentor*in ist keine Pflicht, aber äußerst empfehlenswert als Unterstützung, um z.B. Unterricht zu planen. 

Schreibe einen Kommentar