Staatsexamen L1 BW Themen und Ablauf
Staatsexamen L1 BW Themen und Ablauf avatar

Hallo,
ich würde gerne wissen, wie die Themenauswahl bei den mündlichen und schriftlichen Prüfungen in BW gehandhabt und ob sie überprüft wird. Müssen 2 verschiedene Themenbereiche gewählt werden, also bspw. Erziehungswissenschaft und Soziologie, oder kann es aus dem gleichen Themenbereich verschiedene Themen geben, bspw. in Erziehungswissenschaft Heterogenität und Inklusion?
Außerdem frage ich mich, ob die Prüfer auch aus anderen Themenbereichen die Prüfung ablegen können. Den Prüfer, den ich derzeit habe, ist noch nicht sehr lange an der Uni und ist sich nicht ganz sicher.
Eine weitere Frage ist, wie die schriftliche Prüfung überhaupt abläuft. Kann ich die Literatur, die ich vorher bearbeitet habe, mitnehmen oder gibt es einzelne Fragen, die ich durch mein „auswendig gelerntes Wissen“ beantworten muss (ähnlich wie bei anderen Klausuren)?

Vielen Dank für die Beantwortung.

One Comment

  1. Naomi aus dem Info-Café Main-Lehramt Naomi aus dem Info-Café Main-Lehramt

    Liebe*r Student*in,
    dem „Struktur und Inhalt der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Grundschulen“ Dokument entnehme ich, dass du deine Prüfungsthemen und damit auch deine Prüfenden aus zwei verschiedenen Themenbereichen wählen musst (also bspw. päd. Psychologie & Soziologie). Das Dokument stammt als Download von dieser Website der Lehrkräfteakademie.
    Die Frage bezüglich der anderen Themenbereiche verstehe ich nicht ganz. Sollte gefragt sein, ob ein*e Prüfer*in auch fachfremd prüfen kann, ist dies nicht der Fall.
    Zur schriftlichen Prüfung: meines Wissens nach darfst du keine Hilfsmittel, also auch keine Literatur, mit in die schriftliche Prüfung nehmen. Ich empfehle dir trotzdem, bei der LA oder deine*r Prüfer*in nochmal nachzufragen.

    Beste Grüße,
    Naomi

Schreibe einen Kommentar