Modulprüfung
Modulprüfung avatar

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich studiere Lehramt auf L2 für Mathe und Englisch. In Englisch habe ich letztes Semester bereits FW 1.1 Introduction to Linguistics und FW 1.2 Introduction to Literary Studies erfolgreich durch eine Modulprüfung und einen Teilnahmenachweis abgeschlossen.
Dieses Semester belege ich zur Zeit FW 1.3 Introduction to Cultural Studies, jedoch wird mir aus der Studienordnung nicht ersichtlich, ob ich dort auch eine Modulprüfung oder nur einen Teilnahmenachweis erbringen muss. In der Studienordnung steht nämlich „90-minütige Klausur im zeitlichen Zusammenhang mit der Einführung in die Literaturwissenschaft und einer weiteren Lehrveranstaltung“

Antwort

  1. Sophie aus dem Info-Café Main-Lehramt

    Hallo,

    die Modulprüfung (MP) in dem Modul FW1 bei L2 Englisch ist kumulativ. D. h. dass du zwei Noten hast, aus denen das arithmetische Mittel (also der Durchschnitt) gebildet wird. Das Ergebnis ist dann deine Modulnote.

    Als Vorgabe steht folgendes in deinem fachspezifischen Anhang: „90-minütige Klausur im zeitlichen Zusammenhang mit der Einführung in die Literaturwissenschaft und einer weiteren Lehrveranstaltung.“ (https://www.uni-frankfurt.de/73482585/Lehramt_Englisch__L_2_2018_08_20.pdf)

    D. h. dass eine der beiden Noten die Note aus der Klausur in FW 1.2 Introduction to Literary Studies ist. Die zweite Note ergibt sich aus der Klausurnote, die du entweder in FW 1.1 oder in FW 1.3 schreibst.

    Wenn du also in FW 1.1 schon eine Klausur geschrieben hast, musst du dies in FW 1.3 nicht mehr tun. Falls du in FW 1.1 nur einen TN gemacht hast, musst du in FW 1.3 noch eine Klausur schreiben.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Sophie

Schreibe einen Kommentar