L3 Kunst und Deutsch (auf L2?)
L3 Kunst und Deutsch (auf L2?) avatar

Hallo ihr Lieben,

ich studiere aktuell Deutsch auf L2 und habe mich für Kunst und Deutsch auf L3 beworben.

Ich wurde angenommen und nun lese ich überall, dass man automatisch Deutsch auf L2 macht, wenn man Kunst auf L3 macht, es sei denn man ändert es auf eigenen Wunsch.

Meine Frage ist jetzt, ob ich dann Deutsch wirklich auch nur bis L2 beziehungsweise Oberstufe unterrichten darf. Falls ja.. wird die Fächerkombi so gehandhabt, weil sie mit einem so hohen Arbeitsaufwand einhergeht oder wieso wird das zweite Fach auf L2 studiert? So hab ich ja kein richtiges zweites Fach für’s Gymnasium..

Und wie gebe ich das dann an, wenn ich Deutsch auch auf L3 machen möchte?

Vielen Dank für eure Antwort und liebe Grüße

Antwort

  1. Katharina Haag aus dem Info-Café-Main-Lehramt

    Hallo,

    wenn du für Kunst und Deutsch in L3 eingeschrieben bist, studierst du grundsätzlich auch beide Fächer ganz normal auf L3 Niveau. Aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes ist es dir aber möglich, Deutsch auf L2 Niveau zu studieren, aber trotzdem weiterhin in L3 eingeschrieben zu sein. Wenn du deine Erstmeldung abgibst, kannst du angeben, ob du nach dieser kleinen Fakultas (Musik auf L3 Niveau, Deutsch auf L2 Niveau) oder bei der großen Fakultas (beides auf L3 Niveau) bleiben willst. Beachte aber, dass du (solltest du dich für die kleine Fakultas entscheiden) Deutsch nur bis zur 10. Jahrgangsstufe unterrichten dürftest. Solltest du dich einmal für die kleine Fakultas entscheiden, ist ein späterer Wechsel schwierig. Die Entscheidung sollte also nicht leichtfertig getroffen werden.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

    Liebe Grüße
    Katharina aus dem Info-Café

Schreibe einen Kommentar